forum EB 1-2021:

 

 Inhaltsverzeichnis  Editorial

 

 

 

 

 

 Infos zum Zertifikatskurs

 


 


 

 


 

 

 

  Infos

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Fachtag „Wer lernt von wem? Elternbegleitung in Gruppen“ am 28. April 2021

Elternabende und Gruppenangebote können die Potentiale von Eltern in besonderer Weise sichtbar machen und stärken, doch bei solchen Angeboten sind Elternbegleiterinnen auch besonders gefragt. Wer mehr Sicherheit im Umgang mit Online- und Präsens-Elterngruppen gewinnen möchte, kann am Fachtag neue Methoden dafür kennenlernen, ausprobieren und reflektieren.  Mehr

 

 

Mitgliederversammlung der DEAE

Am 16.03.2021 fand die Mitgliederversammlung der DEAE statt und fasste inhaltlich wegweisende Beschlüsse für den Verband. Die DEAE geht nun mit einem neuen Selbstverständnis voran und entwickelt neue Formen fachlicher Zusammenarbeit im Verband. Mit der erneuten Einsetzung von zwei Fachgruppen und der Neueinsetzung einer Projektgruppe werden bewährte Formen der Zusammenarbeit gestärkt. Daneben sind die neuen Formen nun gemeinsam zu entwickeln und mit Leben zu füllen. 

Beschlüsse der MV der DEAE 2021
Jahresbericht der DEAE 2020

 

Der Vorstand der DEAE wurde durch die Delegierten ebenfalls gestärkt: Neben den bisherigen Vorstandsmitgliedern Sabine Schmerschneider, Dietmar Lipkow, Ralf Müller und Antje Rösener als Vorsitzende übernimmt nun Ulrike Koertge, Leiterin der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen, ebenfalls als Vorsitzende Verantwortung für die DEAE.

 

Selbstverständnis

Die Mitgliederversammlung der DEAE beschloss am 16. März 2021 ein aktualisiertes Selbstverständnis: 

 

Die DEAE ist der bundesweite Zusammenschluss der evangelischen Erwachsenenbildung, die sich u.a. in Bildungswerken, Familienbildungsstätten, Kirchengemeinden, Akademien und Landesorganisationen, Vereinen und Verbänden vollzieht. Unsere Arbeit zielt darauf, die Mitgliedsorganisationen zu vernetzen, ihre Fachlichkeit zu fördern, ihre Interessen zu bündeln und gegenüber Kirche und Gesellschaft zu vertreten.

 

Evangelische Erwachsenenbildung ist sowohl ein Teil von Kirche als auch der öffentlich verantworteten Weiterbildung. Die DEAE ist der Ort für den Diskurs über bildungspolitische Entwicklungen in Bund, Ländern und Kirchen. Die erwachsenenbildnerische Expertise kommt in der DEAE zusammen. Sie bietet den Fachleuten für Erwachsenenbildung eine Plattform, um neue Perspektiven für ihre Arbeit an der Schnittstelle von Politik, Kirche, Gesellschaft und Wissenschaft zu entwickeln.

 

 

forum eb 1/21: Nein, es gibt keinen Generationenkonflikt

Dass es allerlei Generationenkonflikte gibt, wird regelmäßig beschworen, doch kaum hinterfragt. Genau besehen weiß keiner, was die großen Konfliktlinien zwischen Jung und Alt sein sollen, aber so kann man gesellschaftliche Diversität eben schnell und simpel sortieren. Die aktuelle Ausgabe der forum Erwachsenenbildung bringt Farbe in diese Schwarzweißdebatte. Sie zeigt die gemeinsamen Konflikte von Jung und Alt, stützt sich auf empirische Analysen und blickt nüchtern auf ihr von Älteren für Ältere gemachtes Programmspektrum.       => Printausgabe bestellen

 
Lesen Sie kostenfrei:

Julia Franz: Die Sorge um die junge Generation: Reflexionsperspektiven für die Erwachsenenbildung

Christiane Wessels: Mit MOOCs politisch bilden

 

 

 

"Familien im Sozialraum" – Berufsbegleitender Zertifikatskurs Sept. 2021 – Sept. 2022

Wie können Einrichtungen sich vernetzen und auf den Sozialraum passgenau zugeschnittene Angebote entwickeln? Der Zertifikatskurs "Familien im Sozialraum" richtet sich an hauptamtlich Beschäftigte, die sich mit Fragen des Familienlebens innerhalb einer Sozial- und Bildungslandschaft beschäftigen. Er wird von der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) und dem Comenius-Institut (CI) in Kooperation mit der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg (LEF) und dem Institut für Fort-und Weiterbildung der EH Ludwigsburg angeboten.

 



ELTERNCHANCE II - FAMILIEN FRÜH FÜR BILDUNG GEWINNEN

Das ESF-Bundesprogramm Elternchance II wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Die neuen Kurse für 2021 sind veröffentlicht. Die Termine verstehen sich vorbehaltlich der abschließenden Bewilligung der Projektverlängerung.
Eine Anmeldung ist ab sofort möglich

 

 

 

Bericht vom DEAE Online Fachtag
„Jetzt reden wir!? Hoffnungsträger oder Risikogruppe?“

 

Seit Beginn der Pandemie wird viel über die Älteren gesprochen, aber nicht mit ihnen. Mit dem Webseminar „Jetzt reden wir! Hoffnungsträger oder Risikogruppe?“, wollte die DEAE Fachgruppe „Bildung im Alter“ dieses thematisieren und besonders Multiplikator*innen in der Arbeit mit älteren Menschen Gelegenheit zum Austausch über diese Situation geben.

Mehr.

 

Gemeinsame Stellungnahme von DEAE und KEB (Nov. 2020): Stark in Gesellschaft, stark in Kirche, stark in der Krise

Auf einer gemeinsamen Sitzung der Vorstände der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) sowie der Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft (KEB) diskutierten die Gremien die aktuellen Herausforderungen innerhalb der kirchlichen Erwachsenenbildung. Mit einem gemeinsamen Papier Kirchliche Erwachsenenbildung: Stark in Gesellschaft, stark in Kirche, stark in der Krise wenden sie sich nun an kirchlich und politisch Verantwortwortliche der verschiedenen Ebenen, auf denen sich kirchliche Erwachsenenbildung verwirklicht. Mehr

 

 

 

Statistikauswertung der DEAE 

Die aktuelle Statistikauswertung der DEAE e.V. f (Standardauswertung und Porträt der DEAE) steht online

Zum Seitenanfang