forum EB 2-2020:

 

Inhaltsverzeichnis Editorial
  

 

 

 

 

                   Foto: Ralf Schick

 

EKD Ratsvorsitzendem Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm bezeichnete die Erwachsenenbildung als zentrales Thema der Kirche.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Infos Termine Anmeldung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

forum EB 2/20: sharing cultures verändern Bildungslandschaften

Die aktuelle Ausgabe der forum Erwachsenenbildung fragt in dieser Zeit, nach den brisanten Herausforderungen und Chancen einer digitalisierten Erwachsenen- und Weiterbildung. Es geht unter anderem um kommerzielle Anbieter und politische Plattformstrategen, um Open Educational Ressource und Gütekriterien des Wissens, um bewährte Formen der Videokonferenzarbeit und um sogenannte Lernwanderer.

Printausgabe bestellen

 

Lesen Sie kostenfrei:

David Röthler: Webinare in der Familienbildung

Matthias Rohs: Die Verantwortung der öffentlichen Erwachsenenbildungsanbieter in einer postdigitalen Gesellschaft

 

 

 

Mitgliederversammlung der DEAE

 

Vom 09.-11. März 2020 fand in Augsburg die Mitgliederversammlung der DEAE statt. Der darin eingebettete Studientag am 10. März 2020  mit dem  Thema "JETZTFUERMORGEN-nachhaltiges Handeln macht Zukunft möglich" beschäftigte sich mit dem Thema Nachhaltigkeit

Dr. Norbert Stamm vom Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Augsburg stellte vor, wie in  Augsburg, das 2013 als nachhaltigste Großstadt Deutschlands ausgezeichnet wurde, Nachhaltigkeit vor Ort umgesetzt wird.

Danach sprach Andreas Huber, Geschäftsführer und Mitglied Deutsche Gesellschaft CLUB OF ROME e.V. über das Thema "Veränderung als Chance der Zukunftsgestaltung und veranschaulichte eindrücklich an Hand von Beispielen und Überlegungen, wie dringend notwendig die Etablierung nachhaltigen Handelns für die Menschheit ist. Im Anschluss daran wurde in Arbeitsgruppen der Nachhaltigkeit im eigenen Umfeld auf die Spur gegangen.

Am Abend des 10. März 2020 fand ein Empfang der Landeskirche anlässlich der Mitgliederversammlung der DEAE statt. Hochrangige Vertreter des öffentlichen und kirchlichen Lebens würdigten die Bedeutung der Erwachsenenbildung,sowohl hinsichtlich der Erziehung zu Werten und wertegeleitetem Handeln, als auch als wichtigen Beiträge zur politischen, kulturellen und ethischen Bildung.

(Erwachsenen)Bildung und lebenslanges Lernen wurde einhellig als für die Kirche und den Staat  gemeinsames zentrales Thema beschrieben, bei dem die Erwachsenenbildung  zunehmend die Aufgabe als „Motor“ übernehme um Prozesse zu moderieren und zu begleiten und damit einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen und kirchlichen Weiterentwicklung leiste. Mehr

 

Qualifizierung Elternbegleitung

Alle Kurse sind ausgebucht. Sie können sich auf eine Warteliste setzen lassen. Mehr

 

 

 

 

Statistikauswertung der DEAE 

Die aktuelle Statistikauswertung der DEAE e.V. f (Standardauswertung und Porträt der DEAE) steht online

Zum Seitenanfang