Die ausführliche Tagungsdokumentation finden Sie auf der Seite der

DEAE-Fachgruppe Familienbezogene Erwachsenenbildung.

 

 

 

 

                 

 

 

2021

 

01. Juni 2021

Online-Fachtag „Gestärkt und selbstbewusst durch Lebenskrisen–Der gezielte Einsatz von Stressmanagement im Kontext von Elternbegleitung“

Erfolgreiches Selbstmanagement und wirkungsvolles Resilienz-Training führen dazu, dass persönliche Stärken ausgebaut und ein professionelles Bewältigungsrepertoire entwickelt werden können. Auf diesem Fachtag wollen wir gemeinsam dahin schauen, wie durch diese fachlichen Komponenten das Gelingen von guter Elternbegleitung gewährleistet werden kann. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

9./10. Juni 2021

4.  Bundeskongress Elternbegleitung

Am 9. und 10. Juni 2021 findet der 4.  Bundeskongress Elternbegleitung in digitaler Form statt. Seit 2011 wurden bundesweit bis heute 13500 Fachkräfte zu Elternbegleiterinnen und Elternbegleitern qualifiziert. Der erste Veranstaltungstag ist ausgerichtet für alle Interessierten, die im breiten und vielfältigen Bereich der Familienbildung und Elternbildung tätig sind,  der zweite ausschließlich für qualifizierte Elternbegleiter/ innen.

Neben einer Expert*innen-Runde zum Thema, was „Elternbegleitung“ im letzten Jahrzehnt für Familien erreicht hat und für die Zukunft noch erreichen kann wird sich auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey aktiv unter die Zuhörerschaft mischen und über aktuelle familienpolitische Ereignisse, Aktionen und Programme berichten. Darüber hinaus werden moderierte fachspezifische Workshops angeboten. Haben Sie Interesse ? Hier geht´s zur Anmeldung.

 

01. Juli 2021

Online-Fachtag "Kita als Kirche von morgen?"

Konfessionelle Kitas und Familienzentren sind Orte für Familien. Hier erfahren auch Mütter und Väter Unterstützung. Religiöse und familiale Vielfalt werden dabei zunehmend sichtbar und gehören zum Alltag. Dies erfordert eine diversitätssensible und dialogische Begleitung der Eltern. mehr

 

 

2020

 

Online Fachtag „Jetzt reden wir!? Hoffnungsträger oder Risikogruppe?"

Seit Beginn der Pandemie wird viel über die Älteren gesprochen, aber nicht mit ihnen. Mit dem Webseminar „Jetzt reden wir! Hoffnungsträger oder Risikogruppe?“, wollte die DEAE Fachgruppe „Bildung im Alter“ dieses thematisieren und besonders Multiplikator*innen in der Arbeit mit älteren Menschen Gelegenheit zum Austausch über diese Situation geben.mehr

 

2019

 

Fachtag „Was uns bewegt(e). Und was wir bewegen wollen“ 28. Oktober 2019 in Erfurt

Die Fachgruppe Bildung im Alter hat sich 2019 mit dem Thema „Biografiearbeit und politische Bildung“ beschäftigt; mehr

 

Fachtag „Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern im Ganztag“, 22. Oktober 2019 in München

Die Bildungschancen von Kindern im Grundschulalter verbessern, ohne die Elternarbeit neu aufzustellen? Das wird kaum funktionieren. Das pädagogische Konzept der kooperativen Ganztagsbetreuung an Grundschulen bietet aktuell die Chance, Bildungs- und Erziehungspartnerschaft auch hier weiter zu denken. Aber die konzeptionelle Entwicklung der Ganztagsbildung, die Einbindung der Eltern und die Kooperation zwischen unterschiedlichen Bildungsanbietern sind mit vielen Fragestellungen verbunden. Einen Raum, um diese Fragen gemeinsam zu diskutieren, bot ein Fachtag in München. mehr

 

DEAE-SYMPOSION 2019: Konzeptionelle Weiterentwicklung von migrationssensibler Familienbildung

Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutierten beim DEAE-Symposion  2019 in Frankfurt am Main aktuelle konzeptionelle Entwicklungen von migrationssensibler Familienbildung. mehr

 

Fachtag Kulturen verbinden: Ausgangspunkt und Aufgabe für die Bildungsarbeit mit Eltern und Familien. 27. Mai 2019 in Stuttgart

Wir haben für Sie die Vorträge der Hauptreferenten aufgezeichnet.Hier geht es zu den Videos:Vortrag 1: „Bildungsangebote für Eltern in der Migrationsgesellschaft - politisch gesehen“Mark Terkessidis | Dipl.-Psych., Dr phil., freier Autor und MigrationsforscherVortrag 2: „Familienkulturen verstehen – Bildungsangebote für Eltern und Familien gestalten“Prof. Dr. Thomas Geisen | Institut Integration und Partizipation, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW (Schweiz)

 

Armut als Herausforderung in Kitas und Familienbildung. 21. Februar 2019 in Kassel

Wie armutssensibles Handeln in Krippe, Kita, Schule und Familienbildung gelingen kann, diskutierten Fachkräfte in Kassel. Dazu eingeladen hatten die Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) gemeinsam mit dem Evangelischen Fröbelseminar der Diakonie Hessen und dem Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder in Kurhessen-Waldeck. mehr

 

2018

 
DEAE-SYMPOSION 2018: Konzeptionelle Weiterentwicklung von migrationssensibler Familienbildung

Die Fachgruppe Familienbezogene Erwachsenenbildung der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) bot einen Raum, um über migrationssensible Angebote, Ansätze und Einzelmaßnahmen diskutieren und Konzepte weiterzuentwickeln. mehr

 

Fachtag "Wenn es schwerfällt, mitzukommen" am 10. September 2018 in Bremen

Die Bildungsbiographie von Kindern wird wesentlich vom Elternhaus beeinflusst, vor Allem wenn Übergänge zwischen Bildungseinrichtungen zu entscheiden und zu begleiten sind. Besonders an den Übergängen wirken sich die ungleichen Ressourcen der Eltern sehr nachteilig aus: mehr

 

Fachtag "Familienzentren und Familienbildung auf dem Weg" am 15. März 2018 in Karlsruhe

Kinder- und Familienzentren sind für Eltern Anlaufstellen im Sozialraum, die ihnen vertraut sind. Doch welche Unterstützung in Bildungs- und Erziehungsfragen können diese Einrichtungen den Eltern tatsächlich bieten? Die DEAE griff diese Thematik gemeinsam mit der Diakonie Baden und der evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung Baden auf  mehr

 

2017

 

Fachtag "Familien in der Migrationsgesellschaft begleiten "- 17. Mai 2017 in Düsseldorf

Mit dem Tagungstitel wurde eine besonders für Evangelische Einrichtungen und Verbände anstehende Thematik aufgegriffen. Die Tagung war das Ergebnis einer intensiven Kooperation zwischen lokalen Einrichtungen (Herringen), dem Landesverband der Evangelischen Erwachsenenbildung Nordrhein, dem Diakonischen Werk Rheinland-Westfalen-Lippe, dem Elternnetzwerk NRW, dem Institut für Präventive Pädagogik und dem Dachverband für Evangelische Erwachsenenbildung (DEAE/CI).mehr

 

2016

 

Statistikworkshop der DEAE 

Im Rahmen des Statistik/ Revision - Projekts fand am 13. und 14. Dezember 2016 ein Workshop zum Austausch hinsichtlich der Überarbeitung der DEAE-Statistik statt.mehr

 

 

Zum Seitenanfang